· 

Wie läuft das alles ab und bekomme ich eigentlich alle Bilder?

Häufig bekomme ich in Vorgesprächen die selben Fragen gestellt. 

Das ist gut, Fragen beantworte ich sehr gern und manchmal kann ich so im Vorfeld schon ein kleines bisschen Nervosität eindämmen. 

Dinge, die von seiten der Kundin nicht angesprochen werden, erwähne ich meistens sogar selbst noch, um Missverständnissen vorzubeugen und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. 

 

Der Ablauf eines Shootings ist im Übrigen meistens gleich. 

Wir vereinbaren einen Termin und natürlich ein Shootingthema und am Tag des Shootings treffen wir uns am vereinbarten Ort. Entweder in meinem Atelier, oder direkt an der Location. Wenn du ein Styling gebucht hast, ist das natürlich erstmal Punkt 1 im Ablauf am Tag des Shootings. Gegebenenfalls suchen wir davor noch das passende Outfit für dich aus.

Nach dem Verwöhnprogramm auf dem Stuhl meiner Make-up Artist und dem finish durch das Outfit gehts zur Location und wir starten entspannt. Natürlich bekommst du von mir Posinganleitung oder Tipps, wenn gewünscht. Egal ob du kompletter Frischling bist, oder du bereits Erfahrung vor der Kamera hast. Wir shooten in deinem Tempo um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. 

Wenn du dann wieder zuhause bist, bekommst du von mir eine Onlinegalerie mit der unbearbeiteten Vorschau, aus der du dir deine Favoriten in Ruhe aussuchen kannst. 

Diese werden dann von mir bearbeitet und in einer Galerie zum Download zur Verfügung gestellt. 

Ja und wie ist das denn nun mit den Bildern? 

Tatsächlich gibt es bei mir keine unbearbeiteten Bilder. Niemals. 

 

Das liegt nicht daran, dass diese "rohen" Bilder nicht bereits gut sind. 

Darauf achte ich natürlich direkt beim Shooting. 

Aber stellt euch mal vor ihr geht zum Frisör... lasst euch die Haare schneiden, aber anschließend nicht föhnen und stylen. Ihr bucht eine Make-up Artist, um euch schminken zu lassen und lasst sie nur euer halbes Gesicht schminken. Ihr kauft doch auch kein halbfertiges Bild, um es euch an die Wand zu hängen, oder wollt ungewürztes Essen im Restaurant vorgesetzt bekommen! Klingt alles ein bisschen suspekt, oder?

Jetzt wird der ein oder andere vermutlich denken, dass man das ja überhaupt nicht vergleichen kann. 

Tja meine Lieben... das finde ich schon. 

Meine Bilder tragen meine Handschrift. 

Mal mehr, mal weniger. 

Aber die Bearbeitung eines Bildes ist mein Gewürz, mein Haarspray und mein letzter Pinselstrich. Die Wimperntusche, die mein Make-up komplett macht. 

Manchmal werde ich dann gefragt, ob man die Bilder trotzdem haben kann. 

"nur für mich". 

Mädels, ich kann euch wirklich verstehen. Ich hatte selbst schon das ein oder andere Shooting bei dem ich dachte, ach Mensch... da hätte ich gern alle Bilder gehabt! Einfach, um sie ab und zu anzuschauen. 

Aber 1. tut man das meistens dann doch nicht und die Bilder vergammeln auf der Festplatte oder 

2. ist es bei vielen dann eben doch so, dass auf "nur für mich" ein Instagram Filter geklebt wird und es dann im Netz kursiert. 

Und das ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für mich. Ich kann und möchte nicht kontrollieren, ob all meine Kundinnen sich an Vereinbarungen und ggf. Verträge halten. Und  einfach drauf scheißen kann ich irgendwie auch nicht. Das Bild ist einfach nicht fertig, wenn es nicht bearbeitet ist. 

Und einige werden jetzt sagen "Bei Fotograf XY bekomm ich Auswahldateien dazu" - das ist eine ganz wunderbare Sache und schön, dass Fotograf XY euch das ermöglicht! 

Vielleicht ändert sich meine Sichtweise diesbezüglich irgendwann, aber vorerst bleib ich dabei. 

Was sich übrigens niemals ändern wird, ist die Tatsache, dass ich es absolut nicht akzeptieren kann, wenn meine Bilder mit "Fertig-Filtern" versehen werden. 

Ich investiere viel Zeit und Arbeit in die Nachbearbeitung der Bilder. Wenn ich dann sehe, dass das jemand mit einem Klick zerstört, krieg ich einen Anfall ! :D 

 

Nachfolgend zeige ich euch zur Verdeutlichung noch einige Vorher/Nachher Bilder. "Stark" bearbeitete Bilder müssen nicht jedem gefallen, aber wer zu mir kommt, bucht mich wegen meiner Arbeit. Wem diese nicht gefällt, der hat viiiiele, viele andere Alternativen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Copyright © MaramoonshinePhotography 2019